Einstufung des Konsumverhaltens

Die Einstufung des Konsumverhaltens erfolgt vor allem in die 2 Hauptgruppen in:

  1. Probierkonsum / Gelegentlicher Konsum
  2. Dauerhafter Konsum

Die Einstufung erfolgt aufgrund der im Screening festgestellten Werte (THC, THC-COOH, 11-OH-THC) unter Verwendung der Daldrup-Tabelle (-> Downloadbereich).

 

Zusammengefasst sagt die Daldrup-Tabelle:

(Aktuell in NRW gültige Tabelle aus Runderlass vom 18. Dezember 2002)

Werte des Metaboliten THC-COOH unterhalb 5ng/ml geben keinen Hinweis auf einmaligen oder gelegentlichen Konsum;

Werte des Metaboliten THC-COOH unterhalb 5ng/ml mit positivem THC geben einen Hinweis auf gelegentlichen Konsum;

Werte des Metaboliten THC-COOH zwischen 5ng/ml und 75ng/ml geben einen Hinweis auf erheblichen Konsum (vermutlich regelmäßig);

Werte des Metaboliten THC-COOH oberhalb 75ng/ml geben den Hinweis auf regelmäßigen Konsum.